Schule in concert!  mehr ...

 Tänzerklasse!  mehr ...

 Bläserklasse!  mehr ...

 Schule mit Courage!  mehr ...

Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium Neubrandenburg

Am Freitag, dem 15.11.2019 öffnen wir unsere Tore und Türen.

Von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr laden wir Sie, alle interessierten SchülerInnen und Eltern der zukünftigen 7. Klassen, zu uns ein.

Wir stellen unser Gymnasium mit seinen speziellen musisch-kreativen Angeboten und noch viel mehr vor.

Um 17:00 Uhr starten wir in der Aula mit unserem Chor und der Begrüßung durch die Schulleitung.

Ab 17:30 Uhr stellen wir in Unterrichtsräumen Fächer und verschiedene Arbeitsgruppen vor.

Zahlreiche Mitmachangebote laden zum Kennenlernen des Schulalltags ein.

 

Wir freuen uns auf Euren/Ihren Besuch.

 

Hören Sie sich hier unsere persönliche Einladung an:

Der Spot wurde von SchülerInnen der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit zusammen mit NB-Radiotreff 88.0 produziert.

Gesamtgruppe

Der Besuch Weimars führte unsere SchülerInnen u.a. in eine der bedeutendsten Kulturepochen Deutschlands: die Weimarer Klassik. Diese Blütezeit der Kunst und Literatur erfuhren sie in sehr abwechslungsreicher Art und Weise. Den historischen und literarischen Persönlichkeiten wie Goethe, Schiller, der Herzogin Anna Amalia und dem Herzog Carl August näherten sich die SchülerInnen an originalen Schauplätzen nicht nur über klassische Führungen, sondern vor allem durch das darstellende Spiel oder das Gestalten multimedialer Präsentationen. Dabei waren der Kreativität und den vielfältigen Zugängen zur Geschichte und Literatur kaum Grenzen gesetzt.

 

Unter den folgenden Links könnt ihr euch einige der Ergebnisse dieser Studienfahrt ansehen:

Ergebnisse der Studienfahrt

Ergebnisse der Studienfahrt 2

 

Am Vormittag des 24.09.2019 versammelten sich die Schüler der 7. Klassen in der Aula des Lessinggymnasiums. Gespannt warteten sie auf den Beginn des Puppenspiels rund um Dr. Johann Faust und Teufel Mephistopheles, präsentiert durch das traditionsreiche „Marionettentheater Bille“. Otto Bille stammt aus einer alten Puppenspielerfamilie und führt bereits seit 30 Jahren sein eigenes Wandertheater. Unter anderem tritt er auch mit grimmschen Märchen in Schulen und Theatern auf.

Weiterlesen: „Faust oder die Suche nach dem Sinn des Lebens“